Jubiläumsbuch bringt aktuelle Entwicklungen der Finanzwelt auf den Punkt

Cover der Jubiläumspublikation

Cover der Jubiläumspublikation

Von der Entwicklung des Euro über Womenomics bis hin zur Finanzierung von Gemeinden:
Zum 15-jährigen Bestehen des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule Luzern – Wirtschaft haben die Menschen dahinter 29 Fachartikel geschrieben.

Es ist geballtes Finanzwissen, das auf rund 600 Seiten präsentiert wird: Die Expertinnen und
Experten des Instituts für Finanzdienstleistungen IFZ haben anlässlich des 15-Jahr-Jubiläums ihres Instituts eine Publikation erarbeitet, die Entwicklungen auf dem Schweizer Finanzplatz und darüber hinaus aus 29 Perspektiven beleuchtet. Institutsleiter Christoph Lengwiler nimmt die Finanzierung von mittelgrossen Gemeinden in den Fokus, Dozent Maurice Pedergnana schildert die Entwicklung des Euro im Kontext der grundlegenden Idee einer Europäischen Union, und die Dozentinnen Sita Mazumder und Gabrielle Wanzenried zeigen auf, wie der Anteil weiblicher Führungskräfte in Schweizer Konzernen zu steigern ist.

Die neue Publikation richtet sich an eine heterogene Leserschaft. Der klassische Banker gewinnt
ebenso neue Erkenntnisse wie die Finanzverantwortlichen eines KMU. Auch der interessierte Laie
sollte sich nicht scheuen, das Buch in die Hand zu nehmen. Dozent Dominik Erny erklärt in
einfachen Worten, was «Cross Border Banking» ist, und Co-Institutsleiter Linard Nadig beschreibt
zusammen mit seinem Kollegen Michael Blankenagel, was ein Controller eigentlich macht, bevor
er den steten Wandel begründet, dem dieser Beruf unterworfen ist.

Nicht fehlen darf in einer Jubiläumspublikation natürlich der Rückblick auf die Meilensteine der
15-jährigen Geschichte des IFZ sowie ein Überblick über die gesamte Angebotspalette in den
Bereichen Ausbildung, Weiterbildung, Forschung und Dienstleistung. «Ein Blick in den
Rückspiegel macht jedoch wenig Sinn, wenn nicht gleichzeitig die Zukunft ins Visier genommen
wird», sagen die beiden Institutsleiter Christoph Lengwiler und Linard Nadig. Dieses Credo macht
das Buch auf jeden Fall deutlich.

Jubiläumspublikation des Instituts für Finanzdienstleistungen Zug IFZ der Hochschule
Luzern – Wirtschaft: Management in der Finanzbranche – Finanzmanagement im
Unternehmen. Die rund 600-seitige Jubiläumspublikation gibt einen umfassenden Einblick in
die Kompetenzen und Projekte des IFZ. Sie ist Bestandteil der IFZ-Schriften und wurde von
Christoph Lengwiler, Linard Nadig und Maurice Pedergnana herausgegeben. Sie kann zum
Preis von 87 Franken (zuzüglich Versandkosten) bestellt werden unter: ifz@hslu.ch

Hochschule Luzern – Wirtschaft
Christoph Lengwiler, Leiter Institut für Finanzdienstleistungen Zug IFZ

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *