Gottesdienst mit Handauflegen


Zug, 26. November 2012. – Die CityKircheZug lädt am Anfang des Advents zu einem besinnlichen Gottesdienst ein. Dieser findet am Sonntag, 2. Dezember 2012, um 17 Uhr in der Reformierten Kirche Zug statt. Die Sehnsucht nach heilenden Kräften ist in der heutigen Zeit sehr gross. Durch das Gebet um Heilung und durch konkretes Handauflegen ohne jegliche Bedingung können Kräfte zum Fliessen kommen. Alles andere lassen wir geschehen. Die heilende Kraft, der wir uns während des Handauflegens öffnen, verbindet alles, was ist.

Es besteht die Möglichkeit, sich die Hände auflegen zu lassen oder einfach in die besondere Atmosphäre einzutauchen.

Pfarrer Andreas Haas gestaltet den Gottesdienst mit dem Team der „Handauflegerinnen“ der CityKircheZug.

Miklos Arpas spielt an der Orgel, begleitet vom Saxophonisten Mario Venuti.

Begegnungen und Feste.
www.citykirchezug.ch

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *