Stadtrat Ivo Romer kündigt Rücktritt an

Der Stadtrat hat heute in einer ausserordentlichen Sitzung die Lage nochmals beurteilt. Die Situation wurde eingehend mit Ivo Romer diskutiert. Ivo Romer hat nochmals klar erklärt, dass die Anschuldigungen an seine Person jeglicher Grundlage entbehren. Aufgrund der Vorverurteilungen in der Öffentlichkeit, welche sich auch auf die Gesundheit von Ivo Romer auswirken, wird dieser im Anschluss an die Stadtratssitzung vom kommenden Dienstag seinen Rücktritt bekannt geben. Der Rücktritt stellt in keiner Weise ein Schuldeingeständnis dar.
Der Stadtrat bedauert es ausserordentlich, dass es zu dieser Situation gekommen ist und die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit Ivo Romer nicht weiter geführt werden kann. Seine fachlichen und menschlichen Kompetenzen werden dem Stadtrat fehlen.

Stadtrat von Zug
30. November 2012

Für weitere Auskünfte:
Dolfi Müller, Stadtpräsident

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *