Steinhausen zieht das Traktandum 4 – Baukredit zurück

Rückzug eines traktandierten Geschäfts der Gemeindeversammlung vom 13. Dezember 2012  Der Gemeinderat zieht das Traktandum 4 – Baukredit für verschiedene Umbau- und Sanierungsarbeiten im  Rathaus – auf Grund einer veränderten Ausgangslage zurück.

Nach der Drucklegung der Vorlage für die Gemeindeversammlung wurden die Umbaupläne für das Rathaus  dem Amt für Feuerschutz des Kantons Zug eingereicht. Die vom Amt für Feuerschutz daraufhin geforderten  Massnahmen zu Gunsten der Personensicherheit erwiesen sich als einschneidender, als ursprünglich  angenommen. So hat das Amt für Feuerschutz verfügt, dass im Zusammenhang mit dem geplanten Umbau  ein Sanierungsvorschlag zur Verbesserung der Personensicherheit vorgelegt werden muss. Die auf Grund  dieser Verfügung notwendigen, konkreten Anpassungsarbeiten sind noch nicht definitiv geklärt.

Die entsprechenden Arbeiten werden wahrscheinlich jedoch so umfangreich sein, dass allein der Baukredit dafür  wiederum der Gemeindeversammlung vorgelegt werden müsste.

Der Gemeinderat möchte den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern nur einen einzigen Kreditantrag unterbreiten, der sämtliche notwendigen Umbau- und Sanierungsarbeiten im Rathaus umfasst. Deshalb wird
der vorliegende Rückzug notwendig. Nicht zuletzt ist es auch ökonomisch sinnvoll, sämtliche Sanierungsund Umbauarbeiten auf einmal auszuführen.

Thomas Guntli
Gemeindeschreiber

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *