Steinhausen Teilrevision des Gebietes Bösch

Teilrevision der Ortsplanung im Gebiet Bösch
Am 28. November 2004 haben die Stimmberechtigten der Gemeinde Hünenberg die Revision der Ortsplanung 2004 genehmigt. Diese enthielt auch die Umzonung eines Landstückes beim Hof Werder, Bösch, in eine «übrige Zone» für den Betrieb von Freizeitzwecken und eines anderen Teiles in die «Arbeitszone C». Gegen diese Umzonung wurde wegen der Nähe zur Erdgashochdruckanlage Bösch eine Beschwerde eingereicht, die Ende April 2011 vom Verwaltungsgericht gutgeheissen wurde.

In der Folge wurde die Umzonung neu aufgerollt und die betroffenen Parteien konnten sich auf eine zweckmässige Lösung einigen, welche auch die erforderli-chen Massnahmen betreffend die Erdgashochdruckanlage Bösch enthält. Mit der nun vorliegenden Teilrevision der Ortsplanung beim Hof Werder im Bösch werden die Voraussetzungen für die Nutzung der bestehenden Scheune mit Stall für Frei-zeitzwecke geschaffen (nicht kommerzielle Kulturwerkstätte sowie Veranstaltungsräume). Zudem können auf dem Grundstück Hundeausbildungsanlagen realisiert und betrieben werden. Schliesslich wird auch eine Fläche von rund 7‘400 m2 von der Landwirtschaftszone in die Arbeitszone C eingezont.

Die Vorprüfung der Teilrevision der Ortsplanung durch die Baudirektion des Kan-tons Zug ist positiv ausgefallen. Ab Montag, 17. Dezember 2012, bis Dienstag, 15. Januar 2013, wird nun die Teilrevision im Gemeindehaus öffentlich aufgelegt. Während der Auflagefrist können schriftliche Einwendungen zur beabsichtigten Teilrevision der Ortsplanung eingereicht werden. Die Teilrevision muss anschliessend noch von der Gemeindeversammlung beschlossen werden. Dies ist für die Gemeindeversammlung vom 17. Juni 2013 vorgesehen.

Baubewilligungen

Der Gemeinderat hat folgende Baubewilligungen erteilt:

 Ivan Molnar und Elisabeth Arm, Sonnhaldenstrasse 89, 6331 Hünenberg:
Umgestaltung Gartensitzplatz
 Peter Hofer, Langrüti 15, 6333 Hünenberg See
Neubau Autounterstand, Abbruch Gebäude Assek.-Nr. 31 c (Bestandteil des genehmigten Bebauungsplanes Langrüti)
 Clean AG, Dersbach 6, 6343 Rotkreuz
Neubau Waschcenter mit zwei Waschanlagen, fünf überdachten Selbst-waschboxen und vier Serviceplätze im Bösch

 Thomas Schmidlin, Heinrichstrasse 2, 6331 Hünenberg:
Verglasungen bei den bestehenden Balkonen und Terrassen, Mauer bei Ga-rageneinfahrt
 Frank Bochmann, oberer Chämletenweg 31 b, 6333 Hünenberg See:
Neubau Photovoltaikanlage auf bestehendem Dach
 Urs und Regula Hürlimann, Weinreben 33, 6331 Hünenberg:
Solaranlage auf Dach, Ersatz Vordach

Hünenberg, 12. Dezember 2012

Gemeinderat Hünenberg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *