Tag des Denkmal vom 7-9 September 2013

tagdesdenkmalDie Europäischen Tage des Denkmals (ETD) wurden 1991 auf Initiative des Europarates ins Leben gerufen.

Diesem Programm haben sich etliche europäische Staaten angeschlossen. Seit 1994 finden die ETD regelmässig auch in der Schweiz statt. Das entsprechende Programm wird von der Nationalen Informationsstelle für Kulturgüter Erhaltung NIKE in Bern koordiniert, wozu alle Kantone – vertreten durch die jeweiligen Fachstellen für Denkmalpflege – einen Beitrag leisten.

Hier können Sie das Programm ansehen.TagedesDenkmals2013-prog

Die Auswahl der offenen Bauten und Anlagen richtet sich nach einem jährlich wechselnden Motto. Ziel ist, Bauten und Anlagen zugänglich zu machen, welche wenig oder gar nicht öffentlich besucht werden können. Mit dem Thema “Feuer – Licht – Energie” steht nach dem letztjährigen Programm zu Stein und Beton wieder ein Element im Mittelpunkt.

Die Zähmung und Nutzbarmachung des Feuers gehört zu den bedeutendsten kulturellen Leistungen der Menschen. Es liefert nicht nur Licht und Wärme, sondern formt auch Werkstoffe wie Glas, Metall oder Keramik und ist so Voraussetzung für viele zivilisatorische Errungenschaften. Nicht zu vergessen ist auch die zerstörerische Kraft, welche mit Feuer und schlecht kontrollierter Energie verbunden sein können.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *